Unsere Partner

1. Männer

SV Eintracht Profen
 _ : _ Motor
SV MOTOR ZEITZ

31.08.2014 @ 14 Uhr
Stadion des Friedens

2. Männer

Grün-Weiß Döschwitz
 _ : _ Motor
SV MOTOR ZEITZ

30.08.14 @ 15 Uhr
Sportplatz Döschwitz

2. Männer: Saisoneröffnung 2014/15

Hoch motiviert in die neue Saison

Die 2. Männermannschaft der SV Motor Zeitz traf sich an einem sonnigen Freitag Abend im Puschendorfstadion, um ein Resumee der beendeten Saison 2013/14 zu ziehen und sich zugleich auf die neue Saison einzustimmen. Dabei wurden nicht nur Gründe für das ernüchternde Abschneiden angesprochen, sondern ebenfalls Erwartungen für die kommende Saison.

Trainer René Richter sprach in die Runde, legte neben einigen statistischen Daten auch seine persönliche Meinung nieder, führte aber auch einige Einzelgespräche, die zum Thema "Aufstieg 2014/15" beitragen sollen. 

Zudem wurden mit Benjamin Rätz und Daniel Schönegge, 2 Neuzugänge vorgestellt, die für das angestrebte Saisonziel Ihren Beitrag leisten sollen. Abgänge, wie Maik Gebhardt, der schon nach der Hinrunde der letzten Saison nicht mehr zur Verfügung stand, sowie Steve Braun, ein weiterer Leistungsträger, müssen kompensiert werden. Der Weggang von Sebastian Bergner ist ebenfalls ein tiefer Einschnitt. Sein Erbe wird Aslan Ismailow annehmen, ein Nachwuchsspieler aus den eigenen Reihen, der sich schon positiv im Testspiel gegen den 1. FC Zeitz II in Szene setzen konnte. Ein weiterer ist Tobias Peters, ein junges Talent, mit dem man nun ebenfalls für die Saison planen kann. Auch auf der Torhüterposition hofft man nun auf Beständigkeit. Nachdem in der Saison 2013/14 ein ständiger Wechsel zu sehen war, sogar Feldspieler die Handschuhe anzogen, soll nun mit dem erfahrenen Ingo Reinsch, wieder Sicherheit einkehren. Ein weiteres Thema war die Besetzung des Mannschaftsrates, in dem zuvor genannter Reinsch den ausgeschiedenen Bergner ersetzen wird. Auch Patrick Bromberg wird sich zu Kapitän Hultsch und dem neuen stellvertretenden Kapitän Steven Schütz dazu gesellen. Siegfried Sellak wird bei Ausfällen als Ersatz fungieren. 

Nach den organisatorischen Dingen eröffnete man das Grillfest und Tobias Schmidt sorgte für Roster und Steaks. Den Bauch zu voll schlagen wollte sicher nicht jeder, stand doch das traditionelle Fussballspiel, alt gegen jung, auf dem Plan. Auch wollte man am nächsten Tag die Vorbereitung starten, in der man eine Radtour, schwimmen und Volleyball bestreiten wollte.

Die Mannschaft macht einen motivierten Eindruck, das Ziel ist für alle eindeutig und jedem ist bewußt, dass er dafür seinen Beitrag leisten muss. Den Zusammenhalt, den man am heutigen Abend erkennt, muss die Mannschaft auch auf dem Spielfeld zeigen, dann ist alles möglich.


Beim Fussballspiel war das Ergebnis zweitrangig, der Spass natürlich im Vordergrund. Am Ende war es ein gelungener Abend und man kann hoffen, dass die Mannschaft seine Bestrebungen umsetzen kann. Erste Herausforderung wird das kommende Vorbereitungsspiel sein.

SV Münchenbernsdorf - SV Motor Zeitz II , 26.07.14, 15:00 Uhr

 

2019  SV Motor Zeitz   globbers joomla templates